MMXIV – 2014

Letztes Jahr habe ich ja schon einen Jahresrückblick gemacht. Es ist also Zeit das Jahr 2014 einmal runterzubrechen, was mir irgendwie sehr schwer fällt. Das liegt zum einen daran, dass dieses Jahr einfach so unglaublich voll war, dass ich überhaupt nicht weiss, was nun erwähnenswert war und was nicht. Zum anderen bin ich mit 2014 irgendwie nicht zufrieden gewesen, obwohl es eigentlich objektiv betrachtet gut lief. Ich habe viele Dinge nicht erledigen können und vieles nicht umzusetzen geschafft. Um ehrlich zu sein, frustriert mich das durchaus und gibt 2014 irgendwie einen bitteren Beigeschmack.

Introducing e.nigma buttons

You all now that: You are using a software which brings a lot of functionality but there is always the one feature that is missing. In WordPress this situation is not as disappointing as for other software because WordPress allows the user to extend its functionality with plugins.

Some weeks ago I started writing on the e.nigma 2015 theme (which is already submitted to the WordPress.org repository but is still in review). Here and there I wanted to extend the theme’s functionality with shortcodes that allow the user to easily add buttons to their blog posts and pages. However, I missed that the WordPress team says1 that custom shortcodes should come with plugins, not with themes. Consequently, I transferred the button functionality to a WordPress plugin: e.nigma buttons.


  1. https://make.wordpress.org/themes/handbook/guidelines/plugin-territory/