RULES!

Ich bin ja ein Freund von Spielen, die mit wenig Regeln auskommen. Wenig Regeln, so lautet zumindest meine Hypothese, sorgen oftmals dafür, dass aus Spielen ein ganzes Universum entstehen kann (Mods, Variationen…).

RULES! hingegen ist ein Spiel aus dem Hause der Coding Monkeys welches, wie der Name schon andeutet, ohne Regeln kaum auskommen wird. Das Spielprinzip ist dabei simpel, was einen nach kurzer Zeit jedoch trotzdem zum schwitzen bringt: Es geht darum aufeinander folgende Regeln zu befolgen. Mit jeder Spielrunde erhält man eine weitere Regel, welche man konsekutiv befolgen muss.

Zur fachlichen Beurteilung fehlen mir sicherlich die Kenntnisse, was ich aber weiß ist das ich sagen kann welche Spiele mir Spaß machen. Und RULES! macht Spaß! Liebevolle Umsetzung kombiniert mit einem knackigem Spielprinzip. Dazu bekommt man das Spiel zu einem Preis von knapp 2€ nahezu nachgeworfen. Was mir zur Zeit noch fehlt ist eine iPad Version, aber die wird sicherlich kommen. Dennoch: Absolute Kaufempfehlung.

Kauft euch Rules!

Minecraft: Amplified

Ab und zu kommt es mal vor, dass ich Lust auf eine Runde Baukasten bekomme. Frei nach dem Motto basteln und gucken was dabei heraus kommt. Eine der Dinge die man mit Minecraft extrem gut umsetzen kann. Basteln und staunen.

Neulich ist mir mal wieder eine Neuerung aufgefallen, die ich bisher gar nicht auf dem Schirm hatte: Der Word-Type Amplified. Kurze Zwischeninfo für alle denen das jetzt etwas zu Minecraft-spezifisch war: Der World-type ist ein Parameter, welcher für die Generierung der Minecraft-Welt (siehe Screenshot) genutzt wird. Eingeführt wurde dieser Typ bereits im Oktober 2013 – also schon vor einigen Monaten.

Was diesen World-type nun besonders macht: Die Generierung der Welt erfolgt nun innerhalb der maximalen Grenzen der Spielwelt! Was da so hübsches bei herauskommen kann, kann man recht gut auf dem Screenshot erkennen.

Sollte man sich auf jedenfall einmal anschauen – das Ergebnis sieht jedenfalls schon einmal sehr gut aus!